Alumina Porzellan

Seit 2018 repräsentiert das "Alumina Porzellan" die zweithöchste Qualitätsstufe bei Holst Porzellan. Als Abwandlung des High Alumina Porzellans ist es uns gelungen, die Formel umzusetzen und diese Qualitätsstufe in jeglichen Produktionsstätten zu fertigen. Alumina Porzellan von Holst entspricht der Güteklasse des Hartporzellans. Anders als bei gewöhnlichem Porzellan enthält Kaolin etwa 28% verstärkendes Aluminiumoxid. Das ist zwar deutlich weniger als bei unserem High Alumina, aber dennoch genug, den Scherben erheblich härter auszubrennen als bei herkömmlichen Hartporzellan.


Neben der individuellen Wahrnehmung von Brillanz, Farbe und Gleichheit der Artikel stellen die nachfolgenden Eigenschaften die wesentlichen Unterschiede zu herkömmlichem Qualitätsporzellan dar und garantieren den Anwendern damit einen weitaus höheren Langzeitwert.

  


 

Produktvorteile & technische Informationen

 

 

Die Kombination von Aluminiumoxid mit ihren acht Anreicherungen quarzkristalliner Mineralien und die hohe Brenntemperatur verleihen dem Porzellanscherben eine hohe Resistenz und Beständigkeit gegen mechanischen Schlag. Die Kantenschlagfestigkeit unseres Alumina Porzellans ist erheblich höher als die herkömmlichen Hotelporzellans. Unter labortechnischer Aufsicht und in Anwendung der DIN EN 12980 haben wir folgende Belastungsgrenzen ermittelt.

Eine umfangreiche Produktbeschreibung und weitere technische Informationen finden Sie hier!

Seit 2018 repräsentiert das "Alumina Porzellan" die  zweithöchste Qualitätsstufe bei Holst Porzellan.  Als Abwandlung des  High Alumina Porzellans  ist es... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alumina Porzellan

Seit 2018 repräsentiert das "Alumina Porzellan" die zweithöchste Qualitätsstufe bei Holst Porzellan. Als Abwandlung des High Alumina Porzellans ist es uns gelungen, die Formel umzusetzen und diese Qualitätsstufe in jeglichen Produktionsstätten zu fertigen. Alumina Porzellan von Holst entspricht der Güteklasse des Hartporzellans. Anders als bei gewöhnlichem Porzellan enthält Kaolin etwa 28% verstärkendes Aluminiumoxid. Das ist zwar deutlich weniger als bei unserem High Alumina, aber dennoch genug, den Scherben erheblich härter auszubrennen als bei herkömmlichen Hartporzellan.


Neben der individuellen Wahrnehmung von Brillanz, Farbe und Gleichheit der Artikel stellen die nachfolgenden Eigenschaften die wesentlichen Unterschiede zu herkömmlichem Qualitätsporzellan dar und garantieren den Anwendern damit einen weitaus höheren Langzeitwert.

  


 

Produktvorteile & technische Informationen

 

 

Die Kombination von Aluminiumoxid mit ihren acht Anreicherungen quarzkristalliner Mineralien und die hohe Brenntemperatur verleihen dem Porzellanscherben eine hohe Resistenz und Beständigkeit gegen mechanischen Schlag. Die Kantenschlagfestigkeit unseres Alumina Porzellans ist erheblich höher als die herkömmlichen Hotelporzellans. Unter labortechnischer Aufsicht und in Anwendung der DIN EN 12980 haben wir folgende Belastungsgrenzen ermittelt.

Eine umfangreiche Produktbeschreibung und weitere technische Informationen finden Sie hier!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen