Newsletter HoReCa für Gastronomen, Hoteliers und gewerbliche Gastgeber

Newsletter für Händler und Wiederverkäufer ist umgezogen!

Ab dem 1. November 2020 ist der Händler-Newsletter nur noch unseren registrierten Handelspartnern vorbehalten. Mit diesem Austritt aus dem öffentlichen Raum ersparen wir uns weitere, unnötige Behelligungen einiger konkurrierender Marken, die uns in den vergangenen 20 Jahren immer wieder fruchtlos angegriffen haben. Den Newsletter für unsere Fachhandelspartner und Wiederverkäufer finden Sie ab sofort nur noch in unserem geschützten Händlerbereich oder mit diesem Link.

Newsletter für Händler und Wiederverkäufer ist umgezogen! Ab dem 1. November 2020 ist der Händler-Newsletter nur noch unseren registrierten Handelspartnern vorbehalten. Mit diesem Austritt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Newsletter HoReCa für Gastronomen, Hoteliers und gewerbliche Gastgeber

Newsletter für Händler und Wiederverkäufer ist umgezogen!

Ab dem 1. November 2020 ist der Händler-Newsletter nur noch unseren registrierten Handelspartnern vorbehalten. Mit diesem Austritt aus dem öffentlichen Raum ersparen wir uns weitere, unnötige Behelligungen einiger konkurrierender Marken, die uns in den vergangenen 20 Jahren immer wieder fruchtlos angegriffen haben. Den Newsletter für unsere Fachhandelspartner und Wiederverkäufer finden Sie ab sofort nur noch in unserem geschützten Händlerbereich oder mit diesem Link.

Die Black Week und der Black November machen im Gastgewerbe in diesem Jahr der Bezeichnung "Black" alle Ehre. Deshalb verzichten wir von Holst Porzellan auf den Sonderverkauf für das Hotel- und Gastronomiegewerbe und haben anderes vor.
Da war wohl 'ne Schraube locker im Holzdesign...! Anders kann man das wohl nicht bezeichnen, was da neulich in der Produktion passiert ist. Beim Abstapeln der frisch aufgetragenen Holzdekore "Wood-Design" - vor dem zweiten Brand - ist ein kleines Malheur passiert.
In einem Gespräch mit Hermann Buhl, Inhaber der Buhl-Gruppe Augsburg, Ende diesen Oktobers, überigens einem der größten Dienstleister in der Hotellerie und Gastronomie, führte er aus, dass für ihn ein Room-Service-Breakfast absolut kein Ersatz für das Frühstücksbuffet darstellt.
Viele Restaurants und Gastgeber stellen ihr Angebot auf den Abholservice um. Natürlich hilft das, kurzweilig Einnahmen zu generieren. Mal abgesehen von Pommes, Gyros, Pizza & Sushi-to-Go fehlt es nach unserer Auffassung an einem schlüssigen Konzept, ein höherwertigeres gastronomisches Angebot als Liefer- oder Abholdienst umzusetzen.
Am 1. Oktober 2011 eröffnete Holst Porzellan den ersten Porzellan-Werksverkauf in Köln. Aufgabenstellung und Ziel für die Errichtung des Porzellan-Store am Rhein war es, vornehmlich einen Raum der Kundennähe zu schaffen. Ende 2020 ist Schluß in Köln.
Aus der Geschäftsauflösung des Kölner Porzellan Store veräußern wir auch Mobiliar, Apen, Licht- und Computertechnik. Wer gerade daran denkt, einen Shop zu eröffnen, kann jetzt tolle Schnäppchen schlagen.