Kooperationsmodelle

Vertriebskonzepte und Kooperationsmodelle 

Solange jeder alles verkauft, also in der Handelslandschaft nahezu alle Marken über alle unterschiedlichen Distributionsformen vertrieben werden, betreibt der betreffende Wirtschaftszweig einen selbstvernichtenden Kanibalismus. Unter dem Titel "Vertriebskonzepte 2020-2025" wollen wir uns bemühen, mit unseren Handelspartnern verständliche und wirkungsvolle Allianzen zu schmieden, die in Zeiten von Corona, Wirtschaftskriese und den veränderten Beschaffungsmechanismen ein partnerschaftliches Teilen und damit ein gegenseitiges Überleben ermöglicht. Trotz einer notwendigen Ausrichtung des Gastronomiefachhandels auf Projekte und hochwertige Investitionsgüter erlauben "gute Handelskonzepte" einen Behalt der Händlerkompetenz im Segment der Ge- und Verbrauchsgüter. Das funktioniert aber nur mit einem strategischen Miteinander. 

Dazu haben wir für unsere Handelspartner insgesamat sechs Modelle entwickelt, die individuell vereinbart werden können. Der Bedarf hat sich stark verändert und deshalb muss sich der Handel neu definieren und daran anpassen. Wir von Holst Porzellan dienen uns dazu an. Um sich die einzelnen Modelle anzuschauen, müssen Sie sich vorher als Partner in unserem Händler-Portal anmelden!

Händlerportal

 

Fachhandelspartner

Rabatt- & Konditionsmodell GH1

Vermittlungsparter/Streckengeschäft

 Drop Ship Partner

 Concept Partner

Stationärer Allianzpartner

Shop Store Partner

Zuletzt angesehen