Die Philosophie unserer Händlerangebote

Grundsätzlich gilt es vorab zu unterstreichen, dass wir über unser Händlerportal eine besondere, wirklich speziell auf die Anforderungen des Wiederverkaufs zugeschnittenes Preis- Produkt- und Informationsangebot mit einem riesigen Funktionsumfang unterhalten. 

 


Die Rubrik "Angebote für Händler" ist nur ein kleiner Teil dieses Onlineservice und wirklich nur über den Button oben rechts zu erreichen! Alle übrigen Angebotsseiten unserer Webseiten sind deshalb immer unvollständig und meist kaum eine Arbeitshilfe für den Handel.

 


Angebote - auch neben Sonderposten, B-Ware, Restanten und Auslaufartikeln

Unsere Listenpreise (VK1/GH-Liste) sind verbindliche Preiszusagen für unsere Handelspartner, die mehrheitlich von allen Handelsformen mit einer Gültigkeitsdauer gefordert werden. Gerade der Vertrieb über Printmedien braucht solche verbindlichen Angaben als fixe Kalkulationsgrundlage. Innerhalb der eigenen Lagerreichweite haben wir jedoch gelegentlich Reserven, die in den Zeitraum einer vollzogenen Preisanpassung hineinreichen. Zum Teil decken wir damit verbindliche Kundenlistungen ab, oder überbrücken ruinöse Marktturbulenzen für bestimmte Produkte durch den Wettbewerb. Solche Reserven "bunkern" wir gerne auch für unsere wichtigen Wiederverkäufer, die sich in den jeweiligen Marktformen und Artikelgruppen konsolidiert haben. Besser ausgedrückt: Bei vielen Artikeln haben wir gewisse Reserven, um unseren aktiven Vertriebspartnern leistungsfähige Tagespreise offerieren zu können. Es lohnt sich also immer, für größere Mengen einen Tagespreis bei uns abzufragen.

Damit das Engagement unserer Händler nicht durch eine Vielzahl ähnlicher Anbieter durch einen Preiskampf verpufft, bemühen wir uns diese Möglichkeiten der wirklich aktiven Vertriebsarbeit vorzubehalten und das Preisniveau für Holst Porzellan gerade online möglichst stabil zu halten. Der Handel muss mit seiner Arbeit Geld verdienen!

Jedoch hat das Internet die Preisstabilität der Vergangenheit stark verändert. Angebots- oder Tagespreise bilden heute den wesentlichen Teil der Angebotskultur. Großmärkte, SB und C+C-Märke operieren inzwischen sogar mit digitalen Preisschildern am Regal der Ware, die tagesaktuell per Funk auf die Markteinwirkungen reagieren. Obwohl wir von Holst Porzellan keinen digitalen Striptease per CSV betreiben, werden die Online-Preise unserer Ware inzwischen von großen Web-Content-Robots fast stündlich angepasst und von den Auftragsgebern abgeglichen. Bei Amazon beobachten wir das schon seit mehr als drei Jahren, seit 2022 spielt auch Check24 mit und hat nun auch Holst Porzellan neben Villeroy & BochSeltmann Weiden, Friesland Porzellan u.v.a. in ihrem Vergleichsroboter. 

Jeder Wiederverkäufer, der sich aktiv für unsere Marke und unsere Produkte einsetzt, bekommt unsere vollste Unterstützung und Rückendeckung! Diese und weitere Gründe stehen für unsere Philosopie, unsere Angebote für den Handel nur im geschützten Händlerbereich zu offerieren.


 

Ausblick auf die Angebotssituation Herbst/Winter 2022

Neben den unkalkulierbaren Markteinflüssen (z.B. Ausbreitung militärischer Konflikte in Europa, zwischen China und Taiwan, Havarie von Containerschiffen, Corona Omnipockenvariante u.v.a.) gibt es die stillen Kollateraleinflüsse (Binnenschifffahrt leidet an Trockenheit, Personalmangel im Cargo Geschäft, europaweiter Mangel an Holz verdoppelt die Kosten für Leerpaletten. u.v.a.) und es gibt die kalkulierbaren Einflüsse, die durch das Vorliegen von Fakten auf uns zukommen werden, egal was Harbeck, Scholz, Lindner & Co. uns schönreden wollen. Hier einige davon von Relevanz für Porzellan 

  • Europa hat für den Winter 2022 bis Frühjahr 2023 zu wenig Gas
  • Durch den Mangel an Arbeitskräften und Material wird auch bis Winter 2024 die Energiewende nicht geschafft sein
  • Nicht systemrelevante Gas-Großverbraucher wie die Porzellanindustrie werden erheblich darunter leiden
  • Lieferketten werden teurer, Lieferzeiten für Porzellan werden länger
  • Vorräte durch Lagerbestände mit langen Reichweiten werden das bisherige "just in time" ersetzen
  • Das Streckengeschäft "a la minute" wird an Marktdominanz stark zunehmen
  • Es wird wieder das gekauft was da ist und weniger das bestellt, was der Kunde haben will
  • Es kommt zu einer Renaissance des klassischen Lagergroßhandels

Wie lange diese Renaissance anhalten wird, lässt sich aus unserer Sicht heute nicht bestimmen. Eines jedoch sehen wir ganz klar: Gute und starke Partner erhöhen die unternehmerische Leistung und verlängern die Lebensfähigkeit. Deshalb suchen wir auch was die Gestaltung und Steuerung von Angeboten angeht den Dialog zu unseren Händlern, gemeinsam Aktivitäten durchzuführen. 

Diese Worte waren uns wichtiger, als Ihnen hier eine Fülle von Produkten zu zeigen.

Es lohnt sich also, die Seite "Angebote für Händler"  regelmäßig zu besuchen. Um die Dynamik dieser Händlerseite zu verdeutlichen, öffnen Sie bitte diesen Beitrag im Händlerprotal und achten dabei einmal auf die Preise der unten dargestellten Artikel. Hier Klicken

 

Tags: Preise, Händler

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Porzellan Teller flach 25,5 cm Coupform "Katja" (*) B-Sortierung Art.-Nr.: CT026B1 Porzellan Teller flach 25,5 cm Coupform "Katja"...
2,96 € * 4,98 € *
Profi Pizzateller 31,5 cm Hartporzellan Art.-Nr.: PL30FA1 Profi Pizzateller 31,5 cm Hartporzellan
6,40 € *
12er Angebots-Sets Profi-Pastateller 26 cm Art.-Nr.: PB27PACK12 12er Angebots-Sets Profi-Pastateller 26 cm
39,99 € * 62,40 € *
Porzellan Trinkbecher 0,28 l "Corner" (**) Art.-Nr.: BR028 Porzellan Trinkbecher 0,28 l "Corner" (**)
1,60 € * 3,20 € *