Newsletter für Hotel, Gastronomie und Gastgeber

Den Newsletter für Fachhandelspartner und Wiederverkäufer finden Sie ab sofort nur noch in unserem geschützten Händlerbereich oder mit diesem Link.

Den  Newsletter für Fachhandelspartner und Wiederverkäufer  finden Sie ab sofort nur noch in unserem geschützten   Händlerbereich oder mit diesem Link. mehr erfahren »
Fenster schließen
Newsletter für Hotel, Gastronomie und Gastgeber

Den Newsletter für Fachhandelspartner und Wiederverkäufer finden Sie ab sofort nur noch in unserem geschützten Händlerbereich oder mit diesem Link.

Aus dem Newsletter von Holst Porzellan wird Timeline - ein moderner Informationsdienst von damals bis heute
Tags: News, Über Holst
In einem offenen Brief fordert der Vorstand der EK/servicegroup Bundesminister Peter Altmaier auf, die Strategie zur Öffnung des Einzelhandels zu überarbeiten.
Tags: Corona, Krisen, News
Aus Angst vor importierten Corona-Fällen schottet China sich weiter ab. Wer einreisen will, braucht eine Sondergenehmigung
Tags: China, Corona, News
Nach der Umstellung unserer Homepage im Juni auf die neue Version ist seit dem 26. Januar nun auch das Händlerportal aktiv.
In ihrem Jahresbericht 2020 testiert Trusted Shops Holst Porzellan eine Liefer- & Servicequote von 100%
Im Gastrohandel geht während des Corona-Lockdown fast nix. Daneben läuft der Kranken- und Pflegesektor auf Hochtouren. Wir denken nach...
Jede Krise hat ihre Spätfolgen. In allen Ländern Asiens fehlen Container - die Frachtraten explodieren seit Dezember 2020
Die Corona-Krise hält vor allem die Gastronomie-Zulieferindustrie im Würgegriff. Hier ein Aufruf von Holst Porzellan an unsere Händler und Partner
Tags: Corona, Krisen
Am Ende bleibt ein Scherbenhaufen - Suzanne L. Marchand schreibt in ihrem Buch über die deutschsprachige Porzellanindustrie von 1670 bis 2001.
Keramische Geschirre können Blei, Cadmium und Kobalt freisetzen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt eindringlich.
Tags: BfR, Schadstoffe
Rückruf bei TEDI. Billige Keramik mit gesundheitsgefährdendem Bleigehalt.
Nach knapp 10 Jahren Werksverkauf in Köln-Klettenberg schließen wir unsere Tore in der Rheinmetropole als Konsequenz der Corona-Krise und dem wachsenden Online-Markt
1 von 4