Black Week Sale bis zum 27.11.2022. 20% auf Alles! Mit dem Code: "BW20"

Edel-Butter- & Streichmesser 16 cm mit Porzellanheft (**)

4,20 € *

zzgl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage


  • BUD113


L 16,0 x B 1,7 x H 1,5 cm Art.Nr. BUD 113 - Edel-Buttermesser mit Stahlkinge. Streichmesser... mehr
Produktinformationen "Edel-Butter- & Streichmesser 16 cm mit Porzellanheft (**)"
L 16,0 x B 1,7 x H 1,5 cm

Art.Nr. BUD 113 - Edel-Buttermesser mit Stahlkinge. Streichmesser ohne Säge. Porzellanmesser mit weicher Klinge. Edelbuttermesser mit Porzellanheft. Porzellanmesser zum Streichen weicher Butter und Cremes

Bei anspruchsvollen Menüs werden für den Verzehr von Brotbeilagen edle Cremes, Edelbutter oder Pasteten gereicht. Für diese Art des Verzehrs ist das Edel-Buttermesser gedacht. Es ist ein Streichmesser für besondere Gourmetmenüs und nicht für Einsatz Kühlschrank-harter Butter geeignet.

Material:
Qualität:
Herstellungsart:
Abmessungen*:
L 16,0 x B 1,7 x H 1,5 cm
VPE-Einheiten:
Set 6/Box 240/PAL 3840
Boden:
Bodenmarke:
Borde & Rand:
ohne Randverstärkung
Design:
klassisch
Farbe:
weiß
Form:
rund
Gewicht circa*:
40 g
Mikrowelleneignung:
Nachkauf:
Oberfläche:
glatt
Scherbenstärke:
Schnittfestigkeit:
Spülmaschineneignung:
Stapelfähigkeit:
Hitzebeständigkeit:
Thermoschockresistenz:
Wärmespeicherung:
Verpackung: Umweltschonend
GTIN Stück:
4260037369334
GTIN Setbox:
4260037380063
GTIN Umverpackung:
4260037369341
Serienblatt als .pdf:
*Bitte beachten Sie die produktionsbedingten Toleranzen.


Material:
Dieser Artikel ist aus echtem Feldspatporzellan hergestellt, einem der wohl ältesten und bewährtesten Werkstoffe rund um den Genuss und die Präsentation von Speisen und Heißgetränken. Aufgrund der hohen Brenntemperatur und der daraus resultierenden Härte und Dichte wird es auch Hartporzellan gennant. Feldspatporzellan ist immer ofenfest, mikrowellentauglich und spülmaschinenfest.

Qualität:
Dieser Artikel entspricht der mittleren Qualitätsstufe Basic mit einem Verhältnis von circa 85/15 Mischsortierung. Die Glasuren sind eben und strahlend. Kleinere, optische Mängel auf der Oberfläche beeinflussen weder die Anmut, noch den bestimmungsmäßigen Gebrauch der Ware. Bei dieser Qualitätsstufe vergleichen wir uns mit Tognana, Churchill, Kahla, Seltmann, Mitterteich, Vega, Lubiana u. a. bekannten Marken der Branche.

Weiterführende Links zu "Edel-Butter- & Streichmesser 16 cm mit Porzellanheft (**)"
Die besonderen Verwendungseigenschaften dieses Artikels Das Edel-Buttermesser zählt zwar zur... mehr


Die besonderen Verwendungseigenschaften dieses Artikels

Das Edel-Buttermesser zählt zwar zur Warengruppe der Bestecke, erfüllt aber auf dem Tisch eine zierende Rolle in einem anspruchsvollen Couvert und ist damit kein alltäglicher Gebrauchsgegenstand sondern mehr eine edle Tischdekoration. Der fachlich korrekte Name eines Couvert-Buttermessers lautet übrigens Streichmesser. Dieser Name beschreibt die wesentlichen Funktionen eines Streichmessers weitaus besser als Brotmesser, welche von fast allen Besteckherstellern mit einer Schneidfläche (Schneidsäge) versehen sind. Damit erfüllen die Edelstahlmesser zwar eine höhere Multifunktion, z.B. als Obstmesser, Dessertmesser u.a., verliert aber die zugedachte Verwendung eines "echten Streichmessers". Dies hat eben keine scharfe Klinge bzw. eine Säge und ist absolut nicht für das Schneiden von Backwaren gedacht. Das Streichmesser erfüllt die wichtige Funktion, dass die Edelbutter, Cremes oder hochwertige Aufstriche nur von einem extra dafür gedachten Besteck entnommen und verwendet werden. Ein Brotmesser hingegen bietet Gefahr, dass es während eines Mahles auch mit anderen Speisenkomponenten in Berührung gekommen ist und so eine Verschmutzung, bzw. Geschmacksübertragung ermöglicht. Genau diesen Effekt schließt ein Streichmesser aus. Es hat 2 stumpfe Seiten und verbreitert sich zum Kopf hin und erweitert so die Streichfläche.

In der Tat lassen sich weiche Cremes und Aufstrich leichter und schneller auf der Oberfläche eines Brotes, Brötchens o.a. verteilen. Deshalb sollte man in ein gutes Brot-Couvert niemals harte, bzw. Kühlschrank-kalte Butterstückchen servieren. Mit denen wird ein Streichmesser i.d.R. nicht fertig. Ein guter Brotaufstrich ist für den Gast immer streichzart. An diesem Punkt scheiden sich Theorie und Praxis. In der Gastronomie kann niemals die Butter streichzart gelagert werden. Deshalb ist im gewöhnlichen a la Carte Geschäft der Einsatz eines solch edlen Streichmessers mit einem Porzellangriff eher selten anzutreffen. Es ist eher etwas für anspruchsvolle Tafeln und Banketts und natürlich auch für den kulinarischen Genuss zu Hause.

Eine saubere und leicht verständliche Problemlösung bietet das Streichmesser übrigens auch auf dem Frühstückstisch zur Verwendung als Nutellamesser, Honigmesser oder Marmeladenstreicher. [SK] Es vermeidet, dass jeder Tischnachbar mit seinem eigenen Besteck in den Töpfen und Gefäßen herumrührt und kann sogar von mehreren Personen zur Entnahme und zum Aufstreichen verwendet werden. Eine praktikable Lösung mit einem hohen Nutzen.

Hergestellt ist das Brot- und Streichmesser aus zwei Komponenten: Das Heft, also der Griff ist aus hochwertigem Feldspatporzellan hergestellt, dem eine 7 cm lange Streichklinge aus Chromstahl 18/0 aufgesetzt wurde. Verbunden werden die beiden Materialien durch eine Nut am Porzellanheft. Diese wird mit einem UV-Kleber versehen und in eine Stahlrosette eingesteckt und danach wird die Rosette zusätzlich mechanisch verdichtet. Der Hersteller des UV-Klebers garantiert zwar eine Spülmaschinenfestigkeit, dennoch empfehlen wir zu Gunsten einer Langlebigkeit das Spülen von Hand. [SK] Ferner sollte das Messer nicht, wie bei CNS-Bestecken, vor dem Spülen über längere Zeiträume in Wasser eingelegt werden.

Dieses Edel-Buttermesser ist nicht geeignet für den täglichen Gebrauch beim Frühstück und sollte wirklich nur für das Servieren edler (weicher) Cremes, Pasteten und Edelbutter eingedeckt werden. Mit einer Kühlschrank-harten Butter wird dieses Porzellanmesser nicht fertig.


Multifunktion:
#NV
Zuletzt angesehen