Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set

5,72 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Passend dazu 9

Untertasse 13,5 cm tiefe Form, Spiegel 4,3 cm (**) Art.-Nr.: UTP134 Untertasse 13,5 cm tiefe Form, Spiegel 4,3 cm (**)
1,16 € *
zzgl. MwSt  

Butter- & Streichmesser 16 cm mit Porzellanheft (**) Art.-Nr.: BUD113 Butter- & Streichmesser 16 cm mit Porzellanheft...
2,98 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Mini Löwenkopfterrine 6 cm/0,05 l Art.-Nr.: LK005 Porzellan Mini Löwenkopfterrine 6 cm/0,05 l
1,36 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Mini Löwenkopfterrine 0,10 l Art.-Nr.: LK010 Porzellan Mini Löwenkopfterrine 0,10 l
1,58 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Löwenkopfterrine 0,35 l Art.-Nr.: LK030 Porzellan Löwenkopfterrine 0,35 l
3,88 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Löwenkopfterrine 0,45 l Art.-Nr.: LK045 Porzellan Löwenkopfterrine 0,45 l
4,40 € *
zzgl. MwSt   Vorübergehend nicht lieferbar.

Porzellan Löwenkopfterrine 1,0 l Art.-Nr.: LK075 Porzellan Löwenkopfterrine 1,0 l
8,70 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Löwenkopfterrine 1,3 l Art.-Nr.: LK100 Porzellan Löwenkopfterrine 1,3 l
12,36 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Löwenkopfterrine 3,5 l Art.-Nr.: LK325 Porzellan Löwenkopfterrine 3,5 l
31,00 € *
zzgl. MwSt  

  • LK010SET3

  • Preisvergünstigung Rabatt
    ab 500,00 € 5 %
    ab 1.000,00 € 7 %
    ab 1.500,00 € 9 %

Art.Nr. LK 010 SET 3 - Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set LK 010: D 6,5 x H 5,5 cm, C... mehr
Produktinformationen "Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set"
Art.Nr. LK 010 SET 3 - Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set
LK 010: D 6,5 x H 5,5 cm, C 0,10 l
UTP 134: D 13,5 cm
BUD 113: L 16,0/7,2 cm


Bei besonders anspruchsvollen Menüs wird für den Verzehr von kleinen Terrinen und Pasteten als Couvert ein spezielles Streichmesser gereicht. Als Serviervorschlag mit einem hohen kulinarischen Anspruch haben wir diesen dreiteiligen Servierset für Sie zusammengestellt. Eine kleine Mini-Löwenkopfterrine, zusammen mit einem Porzellan-Streichmesser auf einer passenden Servier-Untertasse. Das alles hergestellt aus hochwertigem Profiporzellan. Dieses Set serviert für eine Person eine kleine Portion Paté, Creme, Edelbutter oder kürt auch andere Brot-Beilagen zu einer Besonderheit auf dem Tisch.

Auch zur Verwendung als 3-tlg. Set bestehend aus einem Löwenkopf-Pastetenschälchen, einer Servierunteren und einem edlen Porzellan-Streichmesser, Edelbutter-Couvert dreiteilig, mit einer Löwenkopf Miniterrine ca. 40 – 90 g Füllinhalt, einem Servierteller mit Spiegel und einem hochwertigen Porzellan Butter- & Streichmesser, Servierset 3-tlg. für Butter, Schmalz, Cremes und Pasteten, bestehend aus einer 100 ml großem Löwenkopfterrinchen aus Porzellan, einem Edelstreichmesser und einer Servier-Untertasse , 3-tlg. Gourmet-Servierset für die Brotbeilage. Reichen Sie ein kleines Löwenkopf-Töpfchen auf einer Servieruntertasse und einem Porzellan Streichmesser, Gourmet-Pasteten- und Terrinen-Servierset 3-tlg. Unterstreichen Sie den kulinarischen Anspruch durch das Servieren eines Streichmessers zusammen mit dem Löwenkopf-Servierschälchen auf einer Untertasse als Set.

Material:
Qualität:
Herstellungsart:
Abmessungen*:
LK 010: D 6,5 x H 5,5 cm, C 0,10 l
UTP 134: D 13,5 cm
BUD 113: L 16,0/7,2 cm
VPE-Einheiten:
Set 10/Box 200/PAL 3600
Boden:
Bodenmarke:
Borde & Rand:
kantenverstärkt
Design:
klassisch
Form:
rund
Gewicht circa*:
328 g
Mikrowelleneignung:
Nachkauf:
Oberfläche:
glatt
Scherbenstärke:
Schnittfestigkeit:
Spülmaschineneignung:
Stapelfähigkeit:
Hitzebeständigkeit:
Thermoschockresistenz:
Wärmespeicherung:
normale Speicherfähigkeit
Verpackung: Umweltschonend
GTIN Stück:
4260563827599
Serienblatt als .pdf:
*Bitte beachten Sie die produktionsbedingten Toleranzen.


Material:
Dieser Artikel ist aus echtem Feldspatporzellan hergestellt, einem der wohl ältesten und bewährtesten Werkstoffe rund um den Genuss und die Präsentation von Speisen und Heißgetränken. Aufgrund der hohen Brenntemperatur und der daraus resultierenden Härte und Dichte wird es auch Hartporzellan gennant. Feldspatporzellan ist immer ofenfest, mikrowellentauglich und spülmaschinenfest.


Qualität:
Dieser Artikel entspricht der mittleren Qualitätsstufe Basic mit einem Verhältnis von circa 85/15 Mischsortierung. Die Glasuren sind eben und strahlend. Kleinere, optische Mängel auf der Oberfläche beeinflussen weder die Anmut, noch den bestimmungsmäßigen Gebrauch der Ware. Bei dieser Qualitätsstufe vergleichen wir uns mit Tognana, Churchill, Kahla, Seltmann, Mitterteich, Vega, Lubiana u. a. bekannten Marken der Branche.


Weiterführende Links zu "Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set"
Die besonderen Verwendungseigenschaften dieses Edelbutter-Servierset Bei besonders... mehr


Die besonderen Verwendungseigenschaften dieses Edelbutter-Servierset

Bei besonders anspruchsvollen Menüs wird für den Verzehr von Brotbeilagen wie Edelbutter, Cremes, Terrinen und Pasteten als Couvert ein spezielles Streichmesser gereicht. Als Serviervorschlag mit einem hohen kulinarischen Anspruch haben wir diesen dreiteiligen Servierset für Sie zusammengestellt. Eine kleine Mini-Löwenkopfterrine, zusammen mit einem Porzellan-Streichmesser auf einer passenden Servier-Untertasse. Dieser Set serviert für eine Person eine kleine Pastete, eine Terrine, eine Portion Edelbutter oder kürt Cremes und andere Aufstriche zu einer Besonderheit auf dem Tisch. Natürlich können alle drei Artikel auch einzeln und anderweitig eingesetzt werden.

Die besonderen Verwendungseigenschaften der Mini-Löwenkopfterrine

Die 100 g Version der kleinen Löwenkopf-Miniterrine ist gemacht für das Servieren von Butter, Schmalz, Cremes, Saucen und Dips, Senf, Ketchup oder Mayonnaise für zwei bis drei Personen. Sie fasst strichvoll befüllt etwa 100 g und wird üblicherweise zwischen 50 und 90 g befüllt. Das Löwenkopfporzellan ist eines der wohl ältesten und geschätzten Geschirrmotive und gilt als Traditionsgeschirr. Die kleinen Porzellanschälchen, wie dieses LK 010 sind als kleine Beistellschälchen zu den größeren Löwenkopfterrinen gedacht. Natürlich kann man sie auch zu jedem anderen Serviergeschirr einsetzen. Besonders variationsreich und herausstechend ist das Servieren von drei Saucen- und Zutaten auf einem Set, z.B. als ultimativen Weißwurst-Set: Süßer Senf, Scharfer Löwensenf und Milder Senf. Alles zusammen auf dem Servierträger FD131.

Auch im täglichen, bzw. gewerblichen Gebrauch zeigt die Löwenkopfterrine gute Funktionseigenschaften. Obwohl sie nicht als typische Stapeltassse bezeichnet werden können, lassen sich Löwenkopfterrinen perfekt ineinander stapeln, ohne dabei Halt zu verlieren. So lässt sich nicht nur am mis en place und in der Aufbewahrung viel Platz sparen, sondern auch im Handling großer Gesellschaften bzw. vieler Personen eine effektive Bewirtung hervorragend darstellen. Sie sieht also nicht nur schön aus, sie kann auch was!

Warum gibt es so viele verschiedene Löwenkopfterrinen auf dem Mark?

Die Löwenkopfterrine unterliegt keinem besonderen Markenrecht oder Designschutz. Über viele Jahrzehnte gehörte die Löwenkopfterrine zu nahezu jeder Porzellan-Traditionsmarke als Abrundung des Gesamtsortiment. Da eine "gute Löwenkopfterrine" im sog. Gußverfahren hergestellt wird - der aufwendigsten Art der Formgebung - waren diese traditionell im Vergleich zu den Serien-Suppentassen sehr teuer. Diese Marktlücke haben sich seit 2004 viele Handelsmarken und Vertriebsformen zu Nutze gemacht so dass seither eine breite Anbieterlandschaft mit sehr unterschiedlichen Preisen und Qualitäten ein für den Laien gleiches Produkt anbietet. Dem ist aber absolut nicht so! 3 von 5 Löwenkopfterrinen, vor allem die in Supermärkten, im C.+C. Handel und Billigmärkten sind nicht aus echtem Feldspatporzellan gebrannt und entsprechen oft nur der Qualitätsstufe "Stoneware" [SK]. Farbe, Ausführung des Löwenkopf selbst und auch die Qualität sind mit den echten Porzellan-Löwenkopfterrinen nicht vergleichbar. Die Löwenköpfe von Holst Porzellan werden mit einem hohen handwerklichem Aufwand "ausgeputzt", so dass die feinen Konturen des Löwenabbildes deutlich und schön erkennbar den Charakter dieser Edelsuppentasse unterstreichen. Billige Löwenkopfterrinen erinnern gelegentlich an einen lachenden Dackel, eine Zipfelmütze oder nur noch an einen undefinierbaren Knubbel. Das liegt daran, dass die Formen so lange benutzt werden, bis sie auseinanderbrechen, was bei ca. 250-400 Gießvorgängen erfolgt. Die Formen der Löwenkopfterrinen von Holst werden nach 50 Löwenkopfterrinen ausgewechselt, so dass die Konturentiefen schön und erhaben erhalten bleiben.


Worauf Sie unbedingt achten sollten!

Löwenkopfterrinen "günstiger Herstellung" weisen oft zwei Schwachstellen auf, die den professionellen Gebrauch als Lebensmittelbedarfsgegenstand ausschließen, oder diesen erschweren. Dies sind im Inneren der Löwenkopfterrinen "tiefe Gießhöhlen", die sich weit in den als Löwen ausgeprägten Henkel ausdehnen. Ein weiteres Detail ist der innere Abschluss des Bodenringes zur Tassenwandung. Ist dieser nicht fachlich gut ausgeführt, entstehen zwischen Boden und Wandung gut sichtbare Fugen und Kanten. Alle die hier genannten Hohlräume bieten ausreichend Platz für Speisenreste, die sich weder durch Spülmaschine noch durch Handspülen beseitigen lassen. Solche Suppentassen stellen eine Verkeimung mit Pilzen und Bakterien sicher und haben ihre Eignung als Lebensmittelbedarfsgegenstand bereits nach dem ersten Gebrauch verloren!


Kurz zur Geschichte der Löwenkopfterrine.

Der Löwenkopf hat eine wirklich lange Tradition. Der Historie nach integrierte Heinrich I. nach seiner Heirat mit Adelheit von Löwen im Jahr 1121 einen Teil ihres Familienwappens in sein königliches Banner. Für die Festlichkeiten gab Heinrich den Auftrag zur Anfertigung einer besonderen Schale aus purem Gold, welches das Wappen seiner Gemahlin tragen sollte. Runde 600 Jahre später übernahm die königliche Porzellanmanufaktur Limoges Sinnbild und Tradition dieses Löwenkopf und staffierte einen Teil hochherrschaftlichen Porzellans mit eben diesem Abbild der von Löwen aus Britannien aus. Wir haben ihn also nicht erfunden – den Löwenkopf – aber wir freuen uns, dass er ein wichtiger und schöner Bestandteil unserer Kollektion ist und als Klassiker des weißen Porzellans einen wichtigen Platz auf unseren Tafeln einnimmt.


Die besonderen Verwendungseigenschaften des Porzellan Streichmessers

Das Buttermesser zählt zwar zur Warengruppe der Bestecke, erfüllt aber auf dem Tisch eine besondere Rolle in einem anspruchsvollen Couvert. Der fachlich korrekte Name eines Couvert-Buttermessers lautet aber Streichmesser. Dieser Name beschreibt die wesentlichen Funktionen eines Streichmessers weitaus besser als Brotmesser, welche von fast allen Besteckherstellern mit einer Schneidfläche (Schneidsäge) versehen sind. Damit erfüllen die Edelstahlmesser zwar eine höhere Multifunktion, z.B. als Obstmesser, Dessertmesser u.a., verliert aber die zugedachte Funktion eines "echten Streichmessers". Dies hat eben keine scharfe Klinge bzw. eine Säge und ist absolut nicht für das Schneiden von Backwaren gedacht. Das Streichmesser erfüllt die wichtige Funktion, dass die Edelbutter, Cremes oder hochwertige Aufstriche nur von einem extra dafür gedachten Besteck entnommen und verwendet werden. Ein Brotmesser hingegen bietet Gefahr, dass es während eines Mahles auch mit anderen Speisenkomponenten in Berührung gekommen ist und so eine Verschmutzung, bzw. Geschmacksübertragung ermöglicht. Genau diesen Effekt schließt ein Streichmesser aus. Es hat 2 stumpfe Seiten und verbreitert sich zum Kopf hin und erweitert so die Streichfläche.

In der Tat lassen sich weiche Cremes und Aufstrich leichter und schneller auf der Oberfläche eines Brotes, Brötchens o.a. verteilen. Deshalb sollte man in ein gutes Brot-Couvert niemals harte, bzw. Kühlschrank-kalte Butterstückchen servieren. Mit denen wird ein Streichmesser i.d.R. nicht fertig. Ein guter Brotaufstrich ist für den Gast immer streichzart. An diesem Punkt scheiden sich Theorie und Praxis. In der Gastronomie kann niemals die Butter streichzart gelagert werden. Deshalb ist im gewöhnlichen a la Carte Geschäft der Einsatz eines solch edlen Streichmessers mit einem Porzellangriff eher selten anzutreffen. Es ist eher etwas für anspruchsvolle Tafeln und Banketts und natürlich auch für den kulinarischen Genuss zu Hause.

Eine saubere und leicht verständliche Problemlösung bietet das Streichmesser übrigens auch auf dem Frühstückstisch zur Verwendung als Nutellamesser, Honigmesser oder Marmeladenstreicher. [SK] Es vermeidet, dass jeder Tischnachbar mit seinem eigenen Besteck in den Töpfen und Gefäßen herumrührt und kann sogar von mehreren Personen zur Entnahme und zum Aufstreichen verwendet werden. Eine praktikable Lösung mit einem hohen Nutzen.

Hergestellt ist das Brot- und Streichmesser aus zwei Komponenten: Das Heft, also der Griff ist aus hochwertigem Feldspatporzellan hergestellt, dem eine 7 cm lange Streichklinge aus Chromstahl 18/0 aufgesetzt wurde. Verbunden werden die beiden Materialien durch eine Nut am Porzellanheft. Diese wird mit einem UV-Kleber versehen und in eine Stahlrosette eingesteckt und danach wird die Rosette zusätzlich mechanisch verdichtet. Der Hersteller des UV-Klebers garantiert zwar eine Spülmaschinenfestigkeit, dennoch empfehlen wir zu Gunsten einer Langlebigkeit das Spülen von Hand. [SK] Ferner sollte das Messer nicht, wie bei CNS-Bestecken, vor dem Spülen über längere Zeiträume in Wasser eingelegt werden. Die Besonderheiten des Hartporzellan in Hotelqualität

Dieser Artikel ist gefertigt aus hochgebranntem Feldspatporzellan, einem der wohl ältesten und bewährtesten Werkstoffe der Erde. Echtes Porzellan ist hergestellt aus natürlichen Rohstoffen mineralischen Ursprungs und unterliegt, wie seine Kristalle tief in unserer Erde, keinem natürlichen Alterungsprozess. Einmal in Form gebracht und im Feuer gebrannt behält es seine Konsistenz und - wird es bestimmungsmäßig verwendet - hält "echtes Porzellan" ein Leben lang und länger. Die wahre Qualität des Porzellans besteht nicht in einer von Hand sortierten Selektion von Geschirrteilen vollkommen makelloser Oberflächen, sondern in den einzigartigen Funktions- und Gebrauchseigenschaften, die sich nur aus der Kombination von Kaolin, Quarz und Feldspat ab einer Temperatur oberhalb von 1.320 °C ergeben. Nur so kann sich aus diesen Mineralien das Nadelmullit bilden, das dem Porzellan seine einzigartigen Eigenschaften verleiht.

Aufgrund der hohen Brenntemperatur oberhalb von 1.320 °C und der daraus resultierenden Härte und Dichte, wird es auch Hartporzellan genannt. Die Materialstärke der Hotelqualität ist höher ausgeführt als die der herkömmlichen Haushaltsscherbe und trägt den Fachbegriff "halbstarker Scherben". Diese wesentlichen Eigenschaften verleihen dem Porzellan in "Hotelqualität" eine entschieden höhere Stabilität und Haltbarkeit gegenüber dem Haushaltsporzellan und vor allem gegenüber den in minderer Qualität und niedrigerer gebrannten keramischen Geschirren wie Steinzeug, Steingut oder Stoneware.

Porzellan ist ein Zwei-Komponenten-Werkstoff und deshalb sind auch die Glasuren von hoher Bedeutung und wichtiger Funktion. Echtes Feldspatporzellan, wie unser Hartporzellan, sollte nur von hochwertigen Feldspatglasuren umschlossen sein. Solche, ebenfalls auf mineralischer Basis hergestellten Glasuren enthalten keinerlei Blei und sind säure- und korrosionsbeständig. Bei einer Temperatur von 1.320 °C und höher verschmelzen Glasur und Scherben im sogenannten Glattbrand miteinander und vereinen sich zu einem unzertrennlichen Werkstoff. Hochwertige Glasuren schützen vor Schneid- und Ritzbeschädigungen, mechanischem Abrieb und vor allem vor chemischer Korrosion, die vorwiegend von chemischen Spülmitteln hervorgerufen werden.

Echtes Feldspatporzellan ist immer ofenfest, mikrowellentauglich und spülmaschinenfest! Interessieren Sie sich für weiterführende Informationen über Rohstoffe, Brenntemperatur und Eigenschaften des Porzellan, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unserer Warenkunde / Arten der Keramik. Dort finden Sie detaillierte Beschreibungen und viele Bilder und Videos rund um die verschiedenen Materialeigenschaften und wesentlichen Unterschiede keramischer Geschirre.


Die Besonderheiten des Hartporzellan in Hotelqualität

Dieser Artikel ist gefertigt aus hochgebranntem Feldspatporzellan, einem der wohl ältesten und bewährtesten Werkstoffe der Erde. Echtes Porzellan ist hergestellt aus natürlichen Rohstoffen mineralischem Ursprungs und unterliegt, wie seine Kristalle tief aus unserer Erde, keinem natürlichen Alterungsprozess. Einmal in Form gebracht und im Feuer gebrannt behält es seine Konsistenz und - wird es bestimmungsmäßig verwendet - hält "echtes Porzellan" ein Leben lang und länger. Die wahre Qualität des Porzellan besteht nicht in einer von Hand sortierten Selektion von Geschirrteilen vollkommen makelloser Oberflächen, sondern in den einzigartigen Funktions- und Gebrauchseigenschaften, die sich nur aus der Kombination von Kaolin, Quarz und Feldspat ab einer Temperatur oberhalb von 1.320 °C ergeben. Nur so kann sich aus diesen Mineralien das Nadelmullit bilden, das dem Porzellan seine einzigartigen Eigenschaften verleiht.

Aufgrund der hohen Brenntemperatur oberhalb von 1.320 °C und der daraus resultierenden Härte und Dichte, wird es auch Hartporzellan genannt. Die Materialstärke der Hotelqualität ist höher ausgeführt als die der herkömmlichen Haushaltsscherbe und trägt den Fachbegriff "halbstarker Scherben". Diese wesentlichen Eigenschaften verleihen dem Porzellan in "Hotelqualität" eine entschieden höhere Stabilität und Haltbarkeit gegenüber dem Haushaltsporzellan und vor allem gegenüber den in minderer Qualität und niedrigerer gebrannten keramischen Geschirren wie Steinzeug, Steingut oder Stoneware.

Porzellan ist ein Zwei-Komponenten-Werkstoff und deshalb sind auch die Glasuren von hoher Bedeutung und wichtiger Funktion. Echtes Feldspatporzellan, wie unser Hartporzellan, sollte nur von hochwertigen Feldspatglasuren umschlossen sein. Solche, ebenfalls auf mineralischer Basis hergestellten Glasuren enthalten keinerlei Blei und sind säure- und korrosionsbeständig. Bei einer Temperatur von 1.320 °C und höher verschmelzen Glasur und Scherben im sogenannten Glattbrand miteinander und vereinen sich zu einem unzertrennlichen Werkstoff. Hochwertige Glasuren schützen vor Schneid- und Ritzbeschädigungen, mechanischem Abrieb und vor allem vor chemischer Korrosion, die vorwiegend von chemischen Spülmitteln hervorgerufen werden.

Echtes Feldspatporzellan ist immer ofenfest, mikrowellentauglich und spülmaschinenfest! Interessieren Sie sich für weiterführende Informationen über Rohstoffe, Brenntemperatur und Eigenschaften des Porzellan, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unserer Warenkunde / Arten der Keramik. Dort finden Sie detaillierte Beschreibungen und viele Bilder und Videos rund um die verschiedenen Materialeigenschaften und wesentlichen Unterschiede keramischer Geschirre.


Multifunktion:
Dieser Artikel Porzellan Löwenkopf Pasteten- & Creme-Set gefertigt aus hochwertigem Hartporzellan hat natürlich noch weitere, vielseitige Verwendungs- und Einsatzmöglichkeiten als Mitglied der Produktfamilie Löwenkopf - In Punkto Preis-Leistungsverhältnis in der Qualitätsstufe Basic. Gleichermaßen ein gutes Online-Angebot zu einem günstigen Preis. Weitere Informationen zu diesem Artikel in kurzen Stichworten: Einzigartige Auswahl an Löwenkopfterrinen aus weißem Porzellan von der Miniterrine 0,05 l bis zur Tischterrine 3,25 l. Porzellan für einen ansprechenden Butterservice für Frühstück, Couvert und Beilage. 33 Varianten Butter und Schmalz bei Tisch servieren. Einzigartige Auswahl an Löwenkopfterrinen aus weißem Porzellan von der Miniterrine 0,05 l bis zur Tischterrine 3,25 l. Zum Oktoberfest finden Sie hier passendes Porzellan und Geschirr für traditionelle Gerichte wie Weißwurst, Schweinebraten und Leberkäs. Suppen-Obertassen bzw. Suppen-Obere sind meist ein Bestandteil von Geschirrserien und Tafelservicen und gemacht für das Servieren von Vorsuppen bzw. Vorspeisensuppen. Unter Bayerisches verstehen wir von Holst Porzellan Servierartikel für die deftige Brotzeit, Vesper, Haxen und Hendl. Suppenschalen, Suppenschüsseln und Eintopfschalen in vielen Größen für ein breites Spektrum an Suppenvariationen und Portionsgrößen. Suppenschalen, Suppenschüsseln und Eintopfschalen in vielen Größen für ein breites Spektrum an Suppenvariationen und Portionsgrößen.

Andere Interessenten und Kunden suchten diesen Artikel als LK 010 FA2, Loewenkopf-Set, Butter-Servierset, Porzellanset, Butterset, Buttermesser, Butterkühler, BUD 113, UTP 134, Pasteten-Set, Terrinen-Set, Gourmet-Set
Schrägschale 8 cm/0,02 l "Vexus" Art.-Nr.: VEX080 Schrägschale 8 cm/0,02 l "Vexus"
2,20 € *
zzgl. MwSt  

Minischale 8 x 8 cm/0,05 l "YoYo" Art.-Nr.: YO008 Minischale 8 x 8 cm/0,05 l "YoYo"
1,92 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Butterglocke mit Knopfdeckel Art.-Nr.: BG0809 Porzellan Butterglocke mit Knopfdeckel
5,20 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Mini Butterdose "Eine Portion" Art.-Nr.: BUD010 Porzellan Mini Butterdose "Eine Portion"
4,08 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Entenleberpasteten Glocke 40 g Art.-Nr.: BG0855 Porzellan Entenleberpasteten Glocke 40 g
3,04 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Fasanenpasteten Glocke 40 g Art.-Nr.: BG0856 Porzellan Fasanenpasteten Glocke 40 g
3,04 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Hasenpasteten Glocke 40 g Art.-Nr.: BG0857 Porzellan Hasenpasteten Glocke 40 g
3,04 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Wildschweinpasteten Glocke 40 g Art.-Nr.: BG0858 Porzellan Wildschweinpasteten Glocke 40 g
3,04 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Butterdose 1/2 "Gutshof" 125 g Art.-Nr.: BUD002 Porzellan Butterdose 1/2 "Gutshof" 125 g
8,90 € *
zzgl. MwSt  

Pasteten-, Souffléform & Ramequin 9 cm Art.-Nr.: RA2037 Pasteten-, Souffléform & Ramequin 9 cm
2,26 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Butter- & Crèmefässchen 5 cm Art.-Nr.: EB106FA2 Porzellan Butter- & Crèmefässchen 5 cm
1,98 € *
zzgl. MwSt  

Porzellan Butter- & Crèmekühler 7 cm/0,02 l rund Art.-Nr.: BUD007 Porzellan Butter- & Crèmekühler 7 cm/0,02 l rund
2,94 € *
zzgl. MwSt  

Zuletzt angesehen