Schneckenpfannen


Ofenfeste Schneckenpfännchen aus weißem Porzellan zählen zur Gattung der Spezial-Serviergeschirre und dienen gleichermaßen für das Backen, Garen und Gratinieren von Schneckengerichten. Im Gegensatz zu den meist auf dem Markt befindlichen, flachen Schneckentellern fertigen wir unsere Schneckenpfannen in der klassischen Pfannenform Tessin. Nach unserer Erfahrung machen die flachen Schneckenteller bzw. Schneckenplatten nur wenig Sinn, weil sie weder in Punkto Optik noch in Bezug auf Wärmespeicherung und Handhabung dem gehobenen gastronomischen Angebot gerecht werden. Ganz anders hingegen die sehr massiv und eigenständige Schneckenpfanne mit Stiel der Form Tessin.

Die Schneckenmulden sind so tief ausgeformt, dass sie sich für das Zubereiten und Servieren von Schnecken mit Schneckenhaus, der typischen Escargot a la Bourguignonne perfekt eignen. Andererseits sind die natürlich flach genug, dass die Schneckenhäuser nicht in den Mulden versinken und man die Schneckenhäuser mit der Schneckengabel nicht mehr greifen kann. Die Formgebung erlaubt auch das Servieren von überbackenen Weinbergschnecken, die durch die edel rustikale Formgebung der massiven Schneckenplatte hervorragend zur Geltung kommen.

Stellen Sie die Schneckenschale nach dem Spülen aufrecht, mit dem Griff nach oben zeigend auf, oder belassen sie eine Weile im Spülkorb. Produktionsbedingt trägt der Griff ein kleines Loch, aus dem Restspülwasser auslaufen kann. Mehr dazu in unserer Warenkunde.

Ofenfeste Schneckenpfännchen aus weißem Porzellan zählen zur Gattung der Spezial-Serviergeschirre und dienen gleichermaßen für das Backen, Garen und Gratinieren von Schneckengerichten. Im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneckenpfannen


Ofenfeste Schneckenpfännchen aus weißem Porzellan zählen zur Gattung der Spezial-Serviergeschirre und dienen gleichermaßen für das Backen, Garen und Gratinieren von Schneckengerichten. Im Gegensatz zu den meist auf dem Markt befindlichen, flachen Schneckentellern fertigen wir unsere Schneckenpfannen in der klassischen Pfannenform Tessin. Nach unserer Erfahrung machen die flachen Schneckenteller bzw. Schneckenplatten nur wenig Sinn, weil sie weder in Punkto Optik noch in Bezug auf Wärmespeicherung und Handhabung dem gehobenen gastronomischen Angebot gerecht werden. Ganz anders hingegen die sehr massiv und eigenständige Schneckenpfanne mit Stiel der Form Tessin.

Die Schneckenmulden sind so tief ausgeformt, dass sie sich für das Zubereiten und Servieren von Schnecken mit Schneckenhaus, der typischen Escargot a la Bourguignonne perfekt eignen. Andererseits sind die natürlich flach genug, dass die Schneckenhäuser nicht in den Mulden versinken und man die Schneckenhäuser mit der Schneckengabel nicht mehr greifen kann. Die Formgebung erlaubt auch das Servieren von überbackenen Weinbergschnecken, die durch die edel rustikale Formgebung der massiven Schneckenplatte hervorragend zur Geltung kommen.

Stellen Sie die Schneckenschale nach dem Spülen aufrecht, mit dem Griff nach oben zeigend auf, oder belassen sie eine Weile im Spülkorb. Produktionsbedingt trägt der Griff ein kleines Loch, aus dem Restspülwasser auslaufen kann. Mehr dazu in unserer Warenkunde.

Filter schließen
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
6er Schneckenpfanne mit Stielgriff "Tessin" Art.-Nr.: SPL006 6er Schneckenpfanne mit Stielgriff "Tessin"
Material: Hartporzellan
Qualität: High Quality
5,86 € *
zzgl. MwSt  

12er Schneckenpfanne mit Stielgriff "Tessin" (**) Art.-Nr.: SPL012 12er Schneckenpfanne mit Stielgriff "Tessin" (**)
Material: Hartporzellan
Qualität: Basic
10,58 € *
zzgl. MwSt  

Zuletzt angesehen