Garantien

In unserer Rubrik Warenkunde/Eigenschaften/Kantenschlagresistenz haben wir die Kantenschlag-Resistenz von Porzellan und keramischen Geschirren im Hinblick auf ihre Eigenschaft erläutert. Dieser Artikel befasst sich mit der Werthaltigkeit und Seriosität von sogenannten Kantenschlag-Garantien, wie sie derzeit auf dem Markt von einigen Herstellern ausgesprochen werden.  


Begriff Kantenschlaggarantie

Um den Begriff "Kantenschlaggarantie" besser verstehen zu können, analysieren wir das Wort zunächst nach seinen drei Bestandteilen.  

Kante bezeichnet den äußeren Rand oder die Ecke einer Fläche oder eines Gegenstandes. Kante im Allgemeinen bezeichnet eine Linie, in der zwei unterschiedliche Flächen aufeinanderstoßen. Somit ist die Kante ein Bestandteil des Scherbens (Bezeichnung für die gebrannte Porzellanmasse) und der Glasur (die zum Schutz des Scherbens aufgebracht ist). Daraus folgt, dass sich die Garantie auf Glasur und Körper erstreckt. 

Schlag bezeichnet in der Physik (Mechanik) eine energiegeladene Impulseinwirkung (Kraftstoß) in dem zwei oder mehrere Körper kurzzeitig Kraft aufeinander ausüben. Die Zufuhr von Energie ist nötig, um einen Körper zu beschleunigen und ist damit eine fundamentale Größe für die Krafteinwirkung (Messung) von Stoß bzw. Schlag. Als Folge eines Schlages bezeichnet man die Veränderung des Bewegungszustandes eines Körpers, möglicherweise auch die Veränderung der Form oder Zusammensetzung. Man unterscheidet dabei

  • einen geraden, zentralen, elastischen Stoß
  • quer verlaufenden elastischen Stoß
  • einen exzentrischen Stoß
  • einen rauen Stoß

Garantie bezeichnet die rechtsverbindliche Zusage eines Rechtssubjektes über eine bestimmte Eigenschaft, ein bestimmtes Handeln oder Unterlassen bereits vor Eintritt eines bestimmten Ereignisses. Bei Funktionsmängeln während eines Garantiezeitraums verpflichtet sich der Hersteller oder Verkäufer, der die Garantie abgegeben hat, die Funktionsfähigkeit kostenlos wiederherzustellen. Die Bedingungen der Garantie sind in einem Garantieschein festgehalten. Der Sprachgebrauch macht häufig keinen Unterschied zwischen der gesetzlichen Gewährleistungspflicht und einer zusätzlichen freiwillig angebotenen vertraglichen Garantie, während es sich - vom juristischen Standpunkt aus gesehen - um unterschiedliche Rechte bzw. Verpflichtungen handelt.

 


Schlussfolgerung - Kantenschlaggarantien für Geschirr übersetzt

Die Hersteller von Porzellan oder anderen keramischen Geschirren gewähren mit ihrer Kantenschlag-Garantie eine Haltbarkeitsgarantie für den Rand eines Geschirrteiles (meist Flachteile) gegen einen mechanischen Schlagimpuls. Meist ist die Garantie zeitlich begrenzt und wird mit unterschiedlichen Zeiträumen und Bedingungen angegeben. Damit besteht diese Garantie aus vier Komponenten:

  • Definition des Produktes
  • Bestimmungsgemäßer Gebrauch
  • Zeitliche Begrenzung
  • Bezeichnung der Belastungsgrenze

 


Aus den Garantiebestimmungen für Kantenschlag anderer Marken

Mit diesen Erkenntnissen lesen wir in den Garantiebedingungen einiger Geschirranbieter nach und analysieren deren Geschäftsgebahren. Die markanten Positionen haben wir für Sie fett markiert. 

Villeroy & Boch: "... als ...deutsches Unternehmen ist die Villeroy & Boch AG daher in der Lage, für Geschirrserien... eine Garantie auf Kantenschlagfestigkeit zu geben...Die Garantie erstreckt sich auf Platten, Untertassen, flache und tiefe Teller der Hotel & Restaurant Serien aus "Premium Porcelain"....Die Garantie gilt nur für neue Produkte der ersten Wahl ab Rechnungsdatum, und ist ausschließlich gültig bei Vorlage des originalen Rechnungsdokumentes. Die Garantie gilt für den Kantenschlag, der bei normaler Nutzung... Sämtliche Kantenabsplitterungen, die durch ungewöhnliche, unübliche oder missbräuchliche Benutzung verursacht wurden, sowie Bruch des Scherbens oder Teilen des Scherbens, sind von dieser Garantie ausdrücklich ausgeschlossen...."

Vega-Direct: "... Die Garantie gilt für den Kantenschlag, der bei professioneller Handhabung und normaler Nutzung... entstanden ist. Kantenabsplitterungen, die durch unsachgemäße Handhabung entstanden verursacht wurden, ... Bruch oder Teilen des Scherbens sind von dieser Garantie ausgeschlossen...."

Nisbets: "... Die Kantenschlaggarantie gilt nur bei normaler Nutzung wie Kühlen, Servieren, Abwaschen und Aufbewahren in Übereinstimmung mit den Nisbets-Nutzungsbedingungen. Es gilt kein Garantieanspruch bei Beschädigungen, unsachgemäßer Nutzung oder anderem Bruch-Schaden. Der Käufer übernimmt die Kosten für den Transport an Nisbets. 

Churchill: "... To be eligible for the Churchill 5 year Edge Chip Policy the attached registration document must be returned within 60 days from the date of the original invoiced order. Terms and Conditions apply.... This warranty covers edge chipping only (not breakages)... “in normal food service use,” which includes refrigeration, serving, washing and storage. The warranty does not extend to other types of breakage and the validity of the warranty claim is at the sole discretion of Churchill.

RAK Porcelain: "... Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, müssen Sie das Formular mit dem Kaufbeleg (Rechnung) innerhalb von 30 Tagen nach dem Erhalt der Ware bei uns registrieren, da wir andernfalls den Garantiefall nicht anerkennen können.... Diese Garantie erstreckt sich lediglich auf Schäden bei bestimmungsgemäßem Gebrauch. Die Gewährleistung deckt keine Bruchschäden oder Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch unserer Produkte.

 


Die Bedingungen solcher Garantiebestimmungen

In Unwissenheit über das Kulanzverhalten dieser Geschirranbieter, das möglicherweise über diese Garantiebedingungen hinausragt, - sei es aus Prestigegründen oder dem Erhaltungswillen einer Werbewirksamkeit - fassen wir den greifbaren Rechtsbestand dieser Garantiebedingungen für Sie zusammen.

  • Allen Garantiebedingungen fehlt bei der Definition von Schlag die Angabe "Energie".
  • Ersatzweise verwenden alle Anbieter die Definition "normaler Gebrauch" oder "bestimmungsgemäßer Gebrauch".
  • Jeder dieser Anbieter - wie auch Holst Porzellan - kann die Kantenschlagfestigkeit seines Geschirrs in physikalischen Messeinheiten (zumeist in Joule) eindeutig nachweisen.
  • Üblicherweise - bei wahrscheinlich allen uns bekannten Marken des Hotelporzellans - unterschreitet ein "normaler Gebrauch" stets die Belastungsgrenzen des Geschirrs.
  • Einschränkungen wie "gilt wie Kühlen, Servieren, Abwaschen und Aufbewahren" unterstreichen Klauseln, die einen leichteren Garantieausstieg ermöglichen.
  • Klauseln wie "Sie müssen sich bei uns registrieren" sind Kundenfang - und sicherlich mit dem Datenschutzgesetz schwer vereinbar.
  • Schlägt man eine "Kante" in die "Kante" eines Geschirrteils, haben Scherbe und Glasur einen Bruch erlitten. Bruch ist bei allen o.g. Anbietern ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Gelten Garantien nur für ausgelobte erste Wahl, sei anzumerken, dass im Segment Hotelporzellan überwiegend Mischsortierung verkauft wird.
  • Nicht einer der o.g. Anbieter garantiert die Härte seines Geschirrs.

 


Die Wertigkeit solcher Garantiebestimmungen

Da wir uns mit der Darstellung dieser Thematik keiner wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzung hingeben möchten, unterlassen wir eine detaillierte Würdigung der Wertigkeit solcher Kantenschlaggarantien und überlassen es dem Leser selbst, entsprechende Schlüsse daraus zu ziehen. Fakt ist, das nahezu jedes Gebrauchsporzellan - egal ob mit oder ohne Garantie - für einen bestimmungsmäßigen Gebrauch hergestellt wird und dafür geeignet ist. Das dünne (feine) Haushaltsporzellan ebenso wie das massivere, teilweise randverstärkte Hotelporzellan. 

In den meisten Fällen werden solche Garantien aber für ein Material ausgesprochen, das eben kein echtes Porzellan ist! Achten Sie daher unbedingt auf die Materialbezeichnungen. Ceramic, Vitrified, Vitreous, Durable, New Bone China, Stonecast u.a. Bezeichnungen sind bitte nicht mit echtem Hartporzellan zu verwechseln! 

Solche Materialien mögen vielleicht der mechanischen Resistenz von Porzellan entsprechen, in einigen Fällen sogar überlegen sein, aber im Hinblick auf die Härte der Glasur fehlt es solchen Geschirren an der Härte einer hochgebrannten Feldspat-Glasur und sind daher i.d.R. empfindlicher gegen Schnitt und Spülkorrosion.

Da wir von Holst Porzellan mit unseren Qualitäten High Alumina (Porzellan), Alumina (Porzellan) und Hartporzellan ausschließlich echtes Feldspatporzellan herstellen, bedarf es keiner solchen Garantie mit Fußangeln und Kleingedrucktem. Mehr


 

Warenkunde - Eine Bitte an unsere Leser!

 

 

 

Seit 1998 pflegen wir unsere Warenkunde aus Leidenschaft für Porzellan und dem Bemühen, unser Wissen über dieses schöne und spannende Material zu teilen. In den mehr als 20 Jahren sind unsere Infoseiten zu einer kostenlosen Online-Enzyklopädie der Porzellankunde und dient Händlern, Endkunden, Berufsschulen und sogar Wettbewerbern inzwischen als hilfreiches Nachschlagewerk herangewachsen. In Zeiten immer wichtiger werdenden Bewertungen im Internet bitten wir Sie deshalb, uns eine kleine Bewertung bei Google zu schreiben. So helfen Sie uns auch auf bislang unbearbeitete Themen einzugehen und diese Wissensdatenbank stätig zu überarbeiten. Vielen lieben Dank.

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen